Fusion Marienschule-Josephinum

Information zum Terminplan

Der Schulträger hat im Blick auf die Fusion entschieden, dass der erste 5. Jahrgang am 01.08.2022 an der fusionierten Schule startet. Das gibt uns angesichts der vielfältigen coronabedingten Herausforderungen Planungssicherheit für das Schuljahr 2021/22, in dem an Marienschule und Josephinum jeweils drei 5. Klassen aufgenommen werden sollen. Gleichzeitig stellen wir uns alle weiterhin gemeinsam der Aufgabe, die Fusion sorgfältig vorzubereiten.

Vorlesewettbewerb 2020/21

Der diesjährige Vorlesewettbewerb fand zwar coronabedingt in kleinerer Runde statt, gestaltete sich aber nicht weniger spannend. Die Klassensieger Theresa Holze (6a), Laura Fries (6b), Marisa Stahr (6c) und Tristan Lötschert (6d) lasen zunächst aus einem Buch ihrer Wahl und danach aus einem Fremdtext vor. Die Jury hatte es nicht leicht und entschied sich erst nach einem Stechen zwischen Theresa und Tristan. Dabei konnte Tristan das Rennen für sich entscheiden.
Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächste Runde!!

Theresa Holze (6a), Laura Fries (6b), Marisa Stahr (6c) und Tristan Lötschert (6d)

Der Sieger Tristan und die Leiterin des Wettbewerbes Jutta Schwanstecher

Jury (Klassensieger des letzten Jahres) Esta Eichhorn (7b), Mia Froböse (7c), Flora Hampel (7a) und Ben Nowack (7d)

Die Archäologie der Zukunft

… beschreibt die Gegenwart von heute. Zu Erforschern ihrer Gegenwart wurden 5 Oberstufenschüler*innen beim diesjährigen Übersetzungswettbewerb Juvenes translatores der EU-Kommission.
Chiara Nieding, Maja Reinhold, Selin Sancar, Hannah Sperlich und Henry König übersetzten in zwei Zeitstunden ohne elektronische Hilfsmittel einen anspruchsvollen englischen Text ins Deutsche. Sie begleiteten in einem fiktiven Tagebucheintrag eine Jugendliche bei einer Bootstour auf dem deutsch-luxemburgischen Grenzfluss. Eingeschobene wissenschaftlche Erläuterungen zeigen das Erstaunen zukünftiger Generationen über die heutige Kleinteiligkeit Europas.
Die Fünf waren begeistert bei der Sache und hoffen nun auf ein gutes Abschneiden. Schließlich winkt für den Landessieger eine Einladung nach Brüssel!
Zur Vorbereitung hatte Frau Pazos Gómez vom Institut für Übersetzungswissenschaft und Fachkommunikation der Universität Hildesheim Grundlagen und Fußangeln des Übersetzens vorgestellt. In einer Videokonferenz ging sie mit den Schüler*innen einen alten Prüfungstext durch und gab wertvolle Tipps.

Hildesheimer Wohlfühlmorgen 2020

Der Hildesheimer Wohlfühlmorgen 2020 als „sozialer Adventskalender“

Trotz Pandemie und vieler Einschränkungen wollen wir den Hildesheimer Wohlfühlmorgen nicht einfach ausfallen lassen: Wir geben ihm dieses Jahr ein anderes, „Corona-Pandemie- kompatibles“ Format, einen sozialen Andventskalender".

Dabei wollen als Schulgemeinschaft Folgendes versuchen: 24 Mal soll ein Lächeln auf das Gesicht eines Menschen gezaubert werden, um 24 kleine Wohlfühlmorgen zu ermöglichen. Dabei geht es zum Beispiel darum, Gutscheine für Kaffee oder Brötchen bei Bäckereien zu erbitten. Aber es ist auch möglich, alte Handys und nicht mehr gebrauchte Schlafsäcke zu spenden. Desinfektionsmittel, Taschenlampen, Thermohosen oder Isomatten gehören ebenfalls zu den 24 Ideen des sozialen Adventskalenders.

Es geht nicht darum, an jedem Tag eine Sache zu machen, sondern insgesamt 24 Aktionen.

Uns geht es gut, und davon wollen wir gern etwas weitergeben. Wichtiger als die materielle Hilfe ist uns die gegenseitige persönliche Wertschätzung. Das ist ganz konkret und eine praktische Umsetzung des christlichen Glaubens.

Wir hoffen, im Herbst 2021 dann wieder die gewohnte gute Atmosphäre, die Zuwendung und auch die Nähe anbieten zu können, die den Wohlfühlmorgen in den letzten vier Jahren auszeichnete. Und natürlich, dass dann auch die Walter-Gropius-Schule, die Malteser, das Zahnmobil und die übrigen Mitwirkenden beim Wohlfühlmorgen wieder mit dabei sind!

Dörte Albrecht

Monika Rouwen

Sozialpraktikum

Ersatzveranstaltung geplant

Unser Sozialpraktikum für den 11. Jahrgang haben wir wegen der anhaltenden Pandemie bereits leider absagen müssen.

Wir planen für den 28. Januar 2021 einen Orientierungstag für den 11. Jahrgang und hoffen, ihn auch durchführen zu können. Weitere Einzelheiten werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Europapreis Bundesfremdsprachenwettbewerb 2020

Wieder freuen wir uns über eine im Wortsinn ausgezeichnete Leistung

Nach einem schönen Erfolg beim Bundesfremdsprachenwettbewerb wurden heute unsere Schülerin Emily Magnus und eine Schülerin des Josephinums mit dem Europapreis der Stadt Hildesheim ausgezeichnet. Bürgermeister Bredtschneider gratulierte herzlich und wies bei der Preisverleihung im Rathaus auf die besondere Bedeutung von Fremdsprachen für den Zusammenhalt Europas hin.

Wir schließen uns den Glückwünschen an und gratulieren zu diesem doppelten Erfolg!

Einen Bericht der Pressestelle der Stadt Hildesheim über die Ehrung gibt es hier.

 

Zwei Mal auf Platz 1 beim Stadtradeln

Gemeinsames Team von Marienschule und Josephinum ganz vorne

Drei Wochen lang sind Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sonstige Mitarbeitende sowie Eltern unserer beiden katholischen Gymnasien kräftig in die Pedale getreten. Im Rahmen der Aktion Stadtradeln legten insgesamt 176 Teilnehmende von Josephinum und Marienschule vom 6. bis 26. September möglichst viele Kilometer mit dem Drahtesel zurück und dokumentierten diese digital. Innerhalb der Kommune Hildesheim sind wir damit, angeführt von der Team-Kapitänin Birgit Petersen, mit dem größten Team überhaupt angetreten, gefolgt vom Gymnasium Himmelsthür mit 121 Teilnehmenden und der Robert-Bosch-Gesamtschule mit 90 Radelnden. Insgesamt kamen in dem gemeinsamen Schulteam 29.248 Kilometer zusammen. Das hat zum einen eine Ersparnis von 4.300 Kilogramm CO2 gegenüber durchschnittlichen Fahrten der gleichen Strecke mit dem Auto erbracht. Und zu anderen kam die Mannschaft, in der pro Kopf durchschnittlich 166 Kilometer er-radelt wurden, somit im Ranking der „Teamkilometer absolut“ auf den vordersten Platz. Eine tolle Leistung, zu der einzelne Teilnehmenden einen besonders großen Beitrag leisteten: Bei den Eltern lag Sven Friedrich (Josephinum) ganz vorne mit 798 Kilometern. Unter den Lehrerinnen und Lehrer war Berward Koch (Marienschule) am fleißigsten mit dem Rad unterwegs mit insgesamt 578 Kilometern. Tanja Stauffert (Josephinum) folgte ihm mit 527 Kilometern dicht auf den Fersen. Auf der Seite der Schüler und Schülerinnen sind Simon Wolters (Josephinum, 602 Kilometer) und Mara Dombrowsky (Marienschule, 482 Kilometer) als Spitzenreiter bzw. Spitzenreiterin zu nennen. Auch der Schulleiter des Josephinum, Stephan Speer, fuhr auf den vorderen Plätzen mit. Mit knapp 312 Kilometer reichte es für ihn immerhin für Platz 32. Wir danken allen, die mitgemacht haben. Wir hoffen, die Aktion hat Freude gemacht, auch wenn die Nutzung der App teilweise technische Schwierigkeiten mit sich brachte.

Bei all diesen Erfolgen konnte sich unser Team bei der Preisverleihung aber dennoch nicht aufs Treppchen stellen. Aus der offiziellen Wertung sind alle Schulen herausgenommen, damit auch Firmen und andere kleinere Gruppen eine Chance haben. Beim eigens ausgeschriebenen Schulpreis, bei dem alle erradelten Kilometer auf die Gesamtschüler*innenzahl herunter gerechnet wurden, sind wir wiederum als gemeinsames Team außer Konkurrenz gefahren, da wir ja faktisch noch zwei Schulen sind. Schade, wenn auch die Gründe verständlich sind. So bleibt uns, dass wir beim diesjährigen Stadtradeln Sieger der Herzen sind. Kein Grund, nicht auch im nächsten Jahr wieder mit voller Kraft dabei zu sein. Vielleicht ja sogar schon als gemeinsame Schule mit großen Chancen auf den Schulpreis.

 

Birgit Petersen, Julia Boes und Julia Schramm

Europäischer Tag der Sprachen und Erasmus+

Anlässlich des europäischen Tages der Sprachen am 26.September haben wir mit unseren Partnerschulen im Erasmus+ Projekt "Everybody wants to heal the world" ein Kahoot Quiz zum Thema Klimawandel/ Umweltschutz erstellt. Schüler aus Wales, Frankreich, Spanien und Deutschland haben Fragen zum Thema erstellt und unsere französische Partnerschule hat alle Fragen gesammelt und zusammengefügt.

Hier ist der Link zum Quiz:https://create.kahoot.it/v2/share/172c74eb-ebc3-4ebf-b398-df11521731ad