Blog

Missio-Gast Pater Shay Cullen

... berichtet über seine Arbeit für Kinderrechte auf den Philippinen

Über den Tellerrand ihres Alltags schauen und damit das eigene Leben noch einmal anders schätzen lernen, das war für die Schülerinnen und Schüler aus Jg. 9 und Jg. 11 am Montag, den 29.04. auf der Grünen Wiese möglich. Hier war der Missio-Gast Pater Shay Cullen, der bereits zweifach für den Friedensnobelpreis nominiert wurde, zu Besuch. Er erzählte den Schülerinnen und Schülern jeweils in zwei Schulstunden von der von ihm in den Philippinen gegründeten Organisation PREDA.
Hier ist der komplette Artikel.