Bläserklasse

Das Konzept der Bläserklasse (Jahrgang 5 bis 7)

Verschiedene aktuelle Untersuchungen belegen, dass das Erlernen eines Musikinstrumentes für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen positive Wirkungen hat, die weit über das Fach Musik hinausgehen. Dazu gehören
• Arbeitsdisziplin, Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen,
• Teamfähigkeit, das Einfügen in Gruppenprozesse sowie die Wahrnehmung der eigenen Bedeutung für die Gruppe,
• Kreativität, Selbstvertrauen.

 Gute Gründe also für uns als Schule, ein Bläserkonzept zu erstellen, in das wir im Folgenden kurz Einblick geben wollen - und gute Gründe für Eltern und Schüler, den Besuch einer Bläserklasse bei uns anzustreben.

Bläserklasse Gymnasium Marienschule beim Hildesia Stadtfest
Instrumente - Auswahl und Unterricht
Die Klasse wird als Bläserklasse eingerichtet, das heißt, dass jedes Kind der Klasse ein Blasinstrument des Orchesters erlernt und spielt. Zur Wahl stehen Querflöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Trompete, Waldhorn, Bariton, Posaune, Tuba und Schlagwerk mit Stabspielen.
Das Schuljahr beginnt mit einer zweitägigen Orientierungsphase, die Kinder können die Instrumente ausprobieren, die Instrumentallehrer stellen sich und ihr Instrument vor, dann wird gemeinsam entschieden, wer welches Instrument lernt. Kriterien dabei sind
• der Wunsch des Kindes,
• die körperliche Eignung für ein bestimmtes Instrument,
• die ausgewogene Besetzung des Klassenorchesters.

Falls Kinder schon eines der Instrumente spielen sollte Rücksprache mit dem Fachlehrer erfolgen. In der Regel werden die Kinder der Klasse Neueinsteiger sein. Instrumente stehen in ausreichender Zahl zum Ausleihen zur Verfügung.

Kosten
Der zusätzliche Unterricht und das Ausleihen eines Instrumentes erfordern einen monatlichen Beitrag der Eltern von 32,50 € zusätzlich zum Schulgeld. Enthalten sind die Kosten für den Instrumentalunterricht, Ausleihe und Versicherung für die Instrumente. In besonderen Fällen wird - ähnlich dem Verfahren beim Schulgeld - die Schule helfen und dafür sorgen können, dass ein Besuch der Klasse nicht an finanziellen Problemen scheitert.
 

Abschlüsse
Dieses Konzept führen wir von Klasse 5 bis Klasse 7 durch. Das Ziel ist die E-Qualifikation nach Klasse 5 und der Abschluss in Klasse 7 mit dem Leistungsabzeichen D1 der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände e.V..