Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schul- & Begegnungsfest zum Festtag

10. September 2016 - 10:0016:00

Offene Türen, neue Wege: Marienschule feiert Schul- und Begegnungsfest

Das Schul- und Begegnungsfest in der Marienschule begann am Samstag mit einem Gang über den roten Teppich. Am 10. September 2016 hatten wir Schultor und -türen weit geöffnet für Schüler, Lehrer, Eltern, für Ehemalige und Freunde unserer Schule.  Rund 2.500 Besucher waren gekommen, um das 170. Jubiläum zu feiern und sich auf neue Wege einzustimmen. Passend dazu lautete das Motto des Festgottesdienstes mit Bischof Norbert „Vertraut den neuen Wegen“.

Nach ruhig Tönen im Gottesdienst wurde es nachmittags laut auf dem Schulhof: Mehrere Bands heizten den Besuchern ordentlich ein. In den Gebäudetrakten nahmen Schüler die Besucher mit auf Sinnesreisen durch die Naturwissenschaften oder in fremde Länder. Daneben gab es ein buntes Programm aus Dosenwerfen, Kegeln und kulinarischen Highlights. „Ein buntes Programm, das perfekt widerspiegelt, wie vielfältig unsere Schule ist“, sagt Eva-Marie Schleich, Direktorin der Marienschule, „ich bin stolz auf die vielen Aktionen und das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und auf die starke Unterstützung durch das Lehrerkollegium sowie durch die Eltern. Zusammen sind sie es, die der Marienschule ein Gesicht geben.“

Natürlich wurde die Jubiläumsfeier auch für einen Blick in die bewegte Geschichte der Schule genutzt: Im Hof und in den Gebäuden luden insgesamt 17 Stelen zum Spaziergang durch die vergangenen 170 Jahre ein. Daran geknüpft fiel der Startschuss für das lerndidaktische Spiel „ZeitWandeln. History Game Challenge“, das die Spieler mit auf eine Reise in eine frühere Epoche nimmt und das Geschichtsinteressierte im Internet spielen können. Die Antworten auf die jeweiligen Geschichtsfragen finden die Rätselnden auf den Stelen.

Lageplan

Lageplan zum Ansehen und Herunterladen

Einige Programm-Highlights

Uhrzeit Programmpunkt
10:00 Uhr Festgottesdienst mit Bischof Norbert Trelle (Schulhof)
11:45 Uhr Beginn des Festes mit allen Aktivitäten
Kulinarische Genüsse: Café Österreich, Engl. Teestube, Eine-Welt-Café, Frankreich Café, Café Wrap,Friedenscafé Israel-Palästina, Kaffeestation, alkoholfreie Cocktailbar, Brezeln, Zuckerwatte, Eintopf, Pommes
11:45 Uhr LanfordDeutsch-Pop Live-Musik von Lanford
Lanford kreieren eine neue Art von Live-Musik, Flow, Spirit & speziellem Sound,den es so in dieser Art und in solch einer Konstellation noch nicht gibt. Von Elektropop, über Dubstep-Elemente bis hin zum ehrlichen deutschsprachigen Pop wird das Publikum in eine neue Ebene entführt. Mit deutschen Texten, einer Menge Tiefe und kräftigen, filigranen Beats gelingt es Lanford eine Show zu gestalten, die man nicht nur einmal sehen möchte.
12:30 Uhr Zirkusvorführung (Schulhof)
ab 12:30 Uhr Schülerführungen durch die Gerd Winner Ausstellung halbstündlich, mit Schülern der 7a (Choralei)
13:00 Uhr Beginn der Bands (Grüne Wiese)
13:30 Uhr Anschnitt der Jubiläumstorte (Atrium)
14:00 Uhr Grußwort von Dr. Wächter & Verleihung Europa-Siegel (Bühne 2)
14:30 Uhr Folk Musik mit den Wiesner's (Bühne 2)
15:00 Uhr Preisverleihung Jörg Biethan Förderverein (Bühne 2)
15:10Uhr The Big SwampLive Musik: The Big Swamp (Bühne 1)
Mit rauen Bottleneck-Attacken, krachenden Rhythmus-Gitarren und einer lebendigen Rhythm-Section geht´s direkt ab ins Mississippi-Delta. Alter Country-Blues, Southern Rock und der moderne Ansatz von Jack White werden zu einem scharfen Gebräu gemixt.
Der Juke-Joint-Sound von THE BIG SWAMP entstand Mitte 2014. Innerhalb kurzer Zeit hat sich die Band durch zahlreiche Auftritte ein großes Fanpublikum erspielt.
15:50 Uhr Ziehung der Tombola Preise (Bühne 2)

Details

Datum:
10. September 2016
Zeit:
10:00–16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gymnasium Marienschule Hildesheim
Brühl 1-3
Hildesheim, 31134 Deutschland